Hotel Birke läd SNUUT zum exklusiven Wohlfühlerlebnis ein

Exklusives Wochenende im Hotel Birke in Kiel. Hundeurlaub der anderen Art.

Als Freewriter für den Glücksküstenschnack - Unterwegs im echten Norden dürfte SNUUT das tolle Hunde-Angebot vom Hotel Birke in Kiel testen! Was wir erlebt haben und was ihr auf Reisen mit euren Lieblingen beachten solltet, lest ihr hier...

Rund zehn Millionen Deutsche leben laut dem Verband für das Deutsche Hundewesen mit einem vierbeinigen Familienmitglied zusammen. Dass der treue Begleiter auch eine immer größere Rolle bei Urlauben spielt, haben die Touristiker nicht schon seit gestern gesehen. Viele Halter können sich ihren Urlaub OHNE Hund gar nicht vorstellen. Doch meist sind Hund und Halter genervten Blicken, gerümpfte Nasen und abfällige Bemerkungen ausgesetzt - viele Gäste fühlen sich von den Fellnasen gestört! Doch einige Hotels haben es sich zur Aufgabe gemacht, für das gemeinsame Wohlergehen von Hund und Halter zu sorgen. So bieten Hotels - wie auch das von Familie Birke aus Kiel - Zimmer an, die zusätzlich Hund gerecht ausgestattet sind. Eine Wohlfühloase für Herz und Seele von Mensch und Tier :) Wir durften uns exklusiv in so einem Luxus-Zimmer einnisten und haben jede Sekunde genossen...

Service für Hunde:

Das Hotel Birke stellt Hundedecken, Fressnäpfe dekoriert mit einem süß eingepacktem Leckerli & hundefreundliches Personal - wir haben uns sofort willkommen gefühlt.

 

"...Ungefähr zweimal in der Woche darf das Hotel Birke Gäste mit Hundebegleitung empfangen. Familie Birke besitzt selbst einen Hund namens "Lilly - Hier sind alle Fellnasen gern gesehene Gäste..." sagte uns Marketing-Assistentin Johanna Franck, die uns herzlich empfing und uns das Haus zeigte.

 


Als wir die Innenräume beschnüffelt haben, haben wir eine Besonderheit entdeckt: das angrenzende Hasseldiecksdammer Gehölz mit einem spannenden Wegenetz durch das abwechslungsreiche Gelände! In unmittelbarer Nähe liegt das  12,7 ha große öffentliche Tiergehege. Vorbei an Auerochsen, Bisons, Wisente und Sikawild kann man mit dem Hund Gehorsam trainieren - das war eine große Herausforderung für unsere kleinen Jagdmäuse! :)

7 Gründe warum Du mit deinem Hund im Hotel Birke übernachten solltest:

1. Ruhige Lage:

  • Den Kieler Stadtwald "Hasseldieksdammer-Gehölz" direkt vor der Tür
  • Zentrale Lage in Schleswig-Holstein
  • Großer kostenloser Parkplatz für alle Gäste
  • Ladestation für Elektroautos
  • Nur ca. 4 km zum Hafen, der Innenstadt, der Universität und dem Bahnhof
  • Nur ca. 10 km zu den Stränden (auch Hundestrände) rund um die Kieler Förde

2. Hotelzimmer & Suiten zum Wohlfühlen:

  • Service für den Hund - Bestückt mit Hundekorb, Napf und Begrüßungs-Leckerli
  • Hochwertige Boxspringbetten mit 36 cm hohen 5-Zonen-Matratzen!!!! Für höchsten erholsamen Schlafkomfort <3
  • Kopfkissenauswahl mit über 8 unterschiedlichen Kissen (wir liebten es!!!!!)
  • Freies WLAN -  ganz wichtig für das Schrieben dieses Blog-Posts :)

3. Köstliche Speisen & Getränke - regionale Küche:

  • Gerichte werden zu über 80% aus regionalen & saisonalen Produkten hergestellt
  • Der Fisch kommt mehrmals die Woche direkt von Fischkuttern der Nord- und Ostsee
  • Wildfleisch kommt frisch aus einer Jagd, 20 Minuten vom Hotel entfernt
  • Weine kommen zum Großteil aus Deutschland
  • Und wenn man lieb fragt, springt bestimmt ein Knochen oder eine Kieler Sprotte für den Hund raus

4. Ausgezeichneter Wellness- & SPA-Bereich:

  • Kosmetische Anwendungen werden ausschließlich von den erfahrenen Kosmetikerinnen durchgeführt
  • Massagen werden von ausgebildeten staatlich geprüften Masseuren durchgeführt
  • Mehr als 90% regionale Produkte werden verwendet, zum Großteil in Kiel hergestellt (Marke: Oceanwell)
  • Frisches Obst aus der Region kostenlos, mineralisiertes Wasser

5. Entspannung & Sport direkt vor der Tür:

  • Waldjogging-Wege direkt am Hotel mit Hund
  • Tourenrad- & E-Bike-Verleih mit Hund Kiel erkunden
  • Wassersportkurse

Die Punkte 6. Tagungen & Kongresse und 7. rauschende Feste & Hochzeiten haben wir ausnahmsweise ausfallen lassen :)  Aber auch von diesen Angeboten sind wir begeistert, da sie auch den Aspekt der Nachhaltigkeit beinhalten und die Veranstaltungen VDR-Green-Zertifiziert sind.



Das war unser Wochenend-Plan im Hotel Birke:

Freitag:

16.00 Uhr Anreise & einchecken

18:00 Uhr im hoteleigenen Fischers Fritz Restaurant Abendessen (WAHNSINNIG LECKER!!!)

20:00 Uhr letzte Gassi-Runde im Wald (natürlich mit Mann, sonst hätte ich mich nicht getraut ;)

21:00 Uhr Weiß-Wein genießen & Abend ausklingen lassen


Samstag:

10:00 Uhr Frühstücksbuffet

11:30 Uhr mit dem Verleih-Fahrrad vom Hotel Birke und den Hunden an der Kiellinie

13:00 Uhr Shoppen bei Kiels guten Adressen u.v.m.

17:00 Uhr Kuni und Mel sind fertig - wir auch! Hunde bewegen sich nicht mehr aus dem Körbchen raus, das war für uns das Signal für WELLNESS!!! Massagen, Pool, Sauna & Kosmetikbehandlungen!!!


Sonntag:

10:00 Uhr Frühstücksbuffet

12:00 Uhr mit dem Verleih-Fahrrad vom Hotel zum Fähranleger Reventlou und ab mit dem Bike, Hunden und wiederkehrenden Hunger nach Laboe - Fischbrötchen essen! Mel möchte auch... :D

14:00 Uhr Mit Fressnarkose am Hundestrand schlummern

17:00 Uhr ab ins Hotel & die Kleinen ins Bett bringen

18:30 Uhr im Fischers Fritz eine weitere kulinarische Köstlichkeit zu sich nehmen - Yummi

21:00 Uhr in ultra gemütlichen Betten den nächsten Urlaub im Hotel Birke planen & dann einfach nur noch ssssssssssssssssssssssssssssssschlafen



Ich packe in den Koffer meines Hundes:

  • Futter- & Trinknapf für die Fahrt
  • Wasserration für die Fahrt
  • Transportbox
  • Hundebett/ Schnuffeldecke die er liebt & den Geruch von zu Hause hat
  • Futterration für die gesamte Zeit
  • Erste-Hilfe-Set (siehe Blog-Post: Erste-Hilfe-Set für den Hund)
  • Genügend Auslauf
  • Impfpass & Papiere
  • Handtücher & Shampoo
  • Kottüten
  • Kauknochen gegen die Langeweile


Leider haben noch nicht alle Hotels und Herbergen den Markt "Urlaub MIT Hund" verstanden, deshalb solltet ihr bei jeder Unterkunft nachfragen, ob der Hund mit darf und wie die Ausstattung für den Hund vor Ort aussieht. Wenn ihr euren Urlaub im Ausland plant, solltet ihr unbedingt auf die Hunde-Gesetzgebung des jeweiligen Landes achten! Auch ist gut zu wissen, welche Krankheiten in der jeweiligen Umgebung herum schwirren. Z.B. in Süddeutschland ist die Ansteckungsgefahr von Lyme-Borreliose durch einen Zeckenbiss höher als im Norden. In jedem Fall solltet ihr euch vorab informieren: plant Worst-Case-Szenarien ein und schaut wo naheliegende Tierarztpraxen sitzen. So seid ihr in fremder Umgebung nicht so aufgeschmissen, könnt ruhig die Situation durchdenken und dementsprechend handeln. Falls ihr im Hochsommer auf Tour geht, lest euch nochmal folgende Blog-Posts durch:

 

Sommer, Sonne, Hitzeschlag - Todesfalle Auto

33 Sommertipps für Hund und Halter

 

 

Wo fahrt ihr in den Urlaub MIT Hund?

Ich freue mich auf jeden Urlaubs-Tipp!

 

HERZliche Grüße,


Mit Freunden teilen...

Sponsored Post


Kommentar schreiben

Kommentare: 0