Ausrüstung für die Abendstunden

SNUUTblog  Ausrüstung für die Abendstunden
Wir sind bestens ausgerüstet - Ihr auch?

Spätestens nachdem ich einen Einbrecher in flagrante in unserem Haus erwischt habe, habe ich mich auch mal mit dem Thema Sicherheit beim abendlichen Spazieren gehen mit dem Hund beschäftigt! Was ihr unbedingt mit Euch führen solltet, lest ihr hier...

Am Freitag den 13ten 2015 (Ohne Spaß!!!) bin ich nach meiner letzten Hunderunde nach Hause gekommen und habe einen Einbrecher in flagrante beim Ausräumen unseres Schlafzimmers erwischt! Ja!!! - da steht man erstmal Auge in Auge mit einem fremden Mann im eigenen Haus. Und zack flieht er nach draußen...

 

Nach einem langen Gespräch mit der Polizei und einer hoch interessanten Begegnung mit der Hundestaffel, die den Einbrecher noch aufspüren wollten, habe ich beschlossen mich für abendliche Ausflüge mit den Hunden besser auszurüsten.

 

Zu meiner Ausrüstung zähle ich:

  • Leuchtbänder für die Hunde (hatte ich vorher schon)
  • reflektierende Hundeleinen
  • reflektierende Hundecapes
  • handliche Taschenlampe
  • und Pfefferspray

Auf dringlichen Wunsch meines Freundes – und das zu Recht – sollte ich mir ein Pfefferspray zur ersten Abwehr zulegen. Ich hoffe, dass ich es niemals einsetzen muss. Seitdem ich die Utensilien bei mir trage, fühle ich mich sicherer: die Hunde werden im Straßenverkehr besser gesehen und ich könnte mich, wenn es sein muss in Notsituationen währen. Meine kleinen Fußhupen könnten leider keinen Gruselmann beeindrucken :D

 

Unter der Kategorie Geschenkliste könnt ihr einige Produkte für die Abendstunden finden.

 

HERZliche Grüße,


Mit Freunden teilen...


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sina und Maison (Sonntag, 31 Januar 2016 20:51)

    Hallo Namensfetterin,

    super Posts! Danke für die Tipps! Man muss gerade in jetzigen Zeiten noch mehr auf seine Sicherheit achten. Ich habe einen Rottweiler und fühle mich daher sehr sicher mit Maison! Aber wir werden auch noch einige Sachen für die nächtlichen Ausflüge kaufen!

    BG Sina

  • #2

    SNUUT (Sonntag, 31 Januar 2016 20:56)

    Hallo Sina,
    ich denke unabhängig von "jetzigen" Zeiten, sollte man sich nur auf sich selbst Verlassen, sonst ist man Verlassen! Gerade als Frau sollte man sich überlegen auch einen Selbstverteidigungskurs zu belegen! Aber mit einem Rottweiler hat man ja wirklich ein Argument gegen Buchamänner ;)

    HERZliche Grüße,
    SNUUT